Bernd-Olaf Küppers

Wissen statt Moral
Fünf Thesen zur Wissensgesellschaft

Fackelträger, Köln 2010
192 pp.
ISBN: 978-3-7716-4420-8

 

„Moral, die das Wissen beherrscht, ist Gift für eine Gesellschaft, deren Zukunft von Wissenschaft und Technik abhängt“

Die Bildungskrise ist nur vordergründig eine Krise unserer Bildungseinrichtungen. In Wirklichkeit handelt es sich um eine tiefe Krise der Gesellschaft, die mit dem wissenschaftlich-technischen Fortschritt nicht Schritt zu halten vermag, weil sie sich in ideologischen und religiösen Traditionen verfangen hat. Wir werden jedoch nur dann den Weg in eine zukunftsfähige Wissensgesellschaft finden, wenn wir bereit sind, unsere gewohnten Denkmuster und überkommenen Moralvorstellungen in Frage zu stellen. Bernd-Olaf Küppers entwirft in fünf Thesen die Vision einer wissensorientierten Gesellschaft, die sich von Pseudowissen und moralischem Dogmatismus zu befreien vermag.